Eine Perle in Neuperlach.

shaere
München

Von Menschen –

für Menschen.

Fritz-Schäffer-Straße 9 • 81737 München

Geöffnet von Montag bis Freitag von 08:30 bis 22:30 Uhr
Samstag von 10:00 bis 22:30 Uhr
Sonntag von 10:00 – 18:00 Uhr

Dokumentation übers shaere in der >>SAT1-Mediathek

Aktuelle Termine

Der Februar und März 2023 im Shaere
Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

📽 🍿 KINO im shaere 📽 🍿 - 09.02.23 Film & Diskussion: Die stille Revolution

Nächste Vorstellungen:

Donnerstag, 09. Februar 203 ab 19:00 Uhr

Anmeldung via >>EVENTBRITE

DIE STILLE REVOLUTION

mit anschließender Diskussion zusammen mit Regisseur Kristian Gründling


Die Arbeitswelt steht vor einem nachhaltigen Kulturwandel. Alte Denkmuster und Verhaltensweisen brechen immer mehr auf, junge Menschen sehnen sich nach mehr Menschlichkeit und Seele in ihrem Arbeitsumfeld. Wie gehen wir mit dieser Herausforderung um? Wie gelingt der Wandel von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung? Worin liegt der Sinn unseres unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch dabei?

„Die Stille Revolution“ – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt von Regisseur Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen gibt Antwort auf diese und weitere Fragen, hinterfragt, inspiriert und wühlt auf. Auf seinem Weg begleitet wird Upstalsboom-Geschäftsführer Bodo Janssen, der nach einer vernichtenden Mitarbeiterbefragung sein Unternehmen von Grund auf verändert. Der Film zeigt am Beispiel des Anbieters für Hotels und Ferienwohnungen die Ergebnisse eines spektakulären Kulturwandels, die das Potential haben, unser gewohntes Bild von Arbeit und Wirtschaft nachhaltig zu verändern.

Protagonisten im Film sind unter anderem Prof. Dr. Gerald Hüther (Neurobiologe), Pater Anselm Grün (Autor „Führen mit Werten“), Thomas Sattelberger (Personalvorstand a.D. Telekom) und viele Upstalsboomer.

——————————————————————————————

Donnerstag, 09. März 203 ab 19:00 Uhr

Anmeldung via >>EVENTBRITE

SYSTEMSPRENGER

mit anschließender Diskussion

Wir zeigen den Film ‚SYSTEMSPRENGER‘ im shaere Sofakino und freuen uns im Anschluss auf einen gemeinsamen Austausch & Diskussion. SYSTEMSPRENGER lief im Wettbewerb der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin und wurde dort mit dem Silbernen Bären / Alfred-Bauer-Preis ausgezeichnet. Es folgten zahlreiche weitere nationale und internationale Festivals und Ehrungen für den Film.

Nora Fingscheidt schrieb nach sorgfältiger Recherche über einen Zeitraum von vier Jahren das Drehbuch zu SYSTEMSPRENGER und wurde dafür u.a. mit dem Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis 2017 ausgezeichnet. In der Geschichte geht es um die neunjährige Benni, die auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit ihre Mitmenschen zur Verzweiflung treibt. Helena Zengel überzeugt als Benni – zusammen mit einem wunderbaren Ensemble, darunter Albrecht Schuch, Lisa Hagmeister & Gabriela Maria Schmeide.

Bei der Recherche und den Drehvorbereitungen zu SYSTEMSPRENGER wurde Nora Fingscheidt von Professor Menno Baumann unterstützt. Die Regisseurin habe „ein sehr ernstes Thema unserer Kinder- und Jugendhilfe aufgegriffen und in seiner Komplexität in Szene gesetzt. …immer, wenn der Zuschauer glaubt, Hoffnung keimt auf, belehrt uns der Film eines Besseren. Und dieses Kerngefühl, das Helfer und Helferinnen in ihrer Arbeit immer wieder erleben, ist in dem Film eingefangen“, sagt der Professor für Intensivpädagogik.

——————————————————————————————

 🎞 shaere Kino 🎞 in Neuperlach.

Hier finden  regelmäßig Kinovorstellungen statt – vereinzelt wird es auch Sonderveranstaltungen geben. Gezeigt werden Dokumentarfilme, Spielfilme, Experimentalfilme, Kultur- und Lehrfilme. Somit ist für alle etwas dabei: von jung bis alt wird jedes Interesse bedient. 

Der Eintritt ist auf Spendenbasis – so kann jeder selbst entscheiden, was er zahlen möchte. Aber ihr könnt auch um den Eintritt würfeln und den Zufall entscheiden lassen. Aus den Einnahmen werden die entstandenen Kosten wie FIlme-Leihgebühren, Personal und Ausstattung des Kinos gedeckt. Eventuelle Überschüsse werden wieder ins shaere investiert. Natürlich gibt es vor Ort auch Popcorn und leckere Snacks aus dem Community Kitchen München.

Im Kino selbst ist Platz für 40 Personen. Vor Ort ist freie Platzwahl. Und ihr werdet Euch ein Ticket über eventbrite vorab sichern können.

Ihr habt Vorschläge für das Kino Programm oder wollt euren eigenen Film zeigen? Gerne könnt ihr auch euren privaten Kinoabend bei uns veranstalten. Meldet euch dazu gerne unter kino@shaere.net

JEDEN MONTAG – Führung im shaere

Lerne das shaere und seine Projekte kennen und melde Dich zur nächsten Führung an: fuehrung@shaere.net

Diese finden immer montags ab 16:30 Uhr statt. Wir starten im Foyer. Dauer ca. 45-60 Minuten. Im Anschluss sind wir für Euch bis ca. 18 Uhr da, um weitere Fragen zu klären.

Du brauchst ein Büro, Atelier oder suchst einen Proberaum, Vereinsraum über einen längeren Zeitraum? Dann freuen wir uns Dich und Deine Raum-Anfrage kennenzulernen. Fülle dazu bitte unverbindlich dieses Formular aus: https://forms.gle/WdcgLkZ2NEmpjmFT9

JEDEN MITTWOCH - Wolldecken für Ukrainische Kinder

Egal ob du stricken oder häkeln kannst, deine Unterstützung und jedes hierfür entstandene Woll-Quadrat ist herzlich willkommen. Lediglich das Maß des Quadrates ( x ) sollte passen.
Hast du gerade keine Wolle oder Nadeln zur Hand, kein Problem wir haben ein gutes Startsortiment.

Wann? Mittwochs ab 11-12:30 Uhr
Wo? Post Café (1. Obergeschoss).

Auch freuen wir uns immer über Spenden zu Wollresten, die gerne am Empfang für Ronja abgegeben werden können.

Fragen bitte an textilwerkstatt@shaere.net

Mütter mit ihren Kindern sind herzlich willkommen.
Anschließend besteht die Möglichkeit gemeinsam in der Community Kitchen München zu essen.

 

JEDEN MITTWOCH - INTEGRATIVE WORKSHOPS FÜR ERWACHSENE (18-22 Uhr)

Wir malen, singen, tanzen und basteln, machen Musik und Pantomime.

Wo? in 0A44 und 0B30

Integrativ bedeutet für uns, dass wir bei allem Tun, zuerst unsere innere Welt in das äußere Treiben integrieren.

Katharina Belaga und Robert Posselt
Anmeldung unter 089 13945726 oder kath@infoxinfo.de

JEDEN DONNERSTAG - Physik & Mathe lernen mit Georg

jeden Donnerstag von 14:30 – 18:00 Uhr.

Georg Wurmbach ist Diplom-Physiker und System-Software-Entwickler.

Seine Leidenschaft: Elektromagnetismus.

Schülerinnen und Schüler aufgepasst:

  • Du brauchst Unterstütung in Mathe oder Physik?
  • Du musst ein Referat vorbereiten und brauchst Hilfe?
  • Eine Schulaufgabe / ein Test steht an und Du willst Dich gut darauf vorbereiten?

Komm einfach vorbei, Georg unterstützt Dich.
Jahrgangsstufe 5 – 13 (egal welche Schulart), gerne auch Berufschule.

Ohne Anmeldung.

Im Co-Learning Raum (Gang), gegenüber vom shaere-Kino.

JEDEN 1. und 3. FREITAG - Textilwerkstatt: Freies Nähen für Fortgeschrittene

Jeden ersten und dritten Freitag (Ferien ausgenommen) von 10.30-12.30 Uhr bieten wir in der Textilwerkstatt „Freies Nähen“ für eigene Nähprojekte an.
Du solltest bereits Erfahrungen mit dem Umgang von Nähmaschinen haben und wissen, was du wie umsetzen möchtest.
Bei einfachen Fragen können wir an diesem Tag auch weiterhelfen.
Benötigtes Material bei größeren Projekten bitte selbst mitbringen, für kleinere Nähprojekte haben wir sicherlich das Passende für dich gegen eine kleine Spende vor Ort.
Wir freuen uns über eine kurze Anmeldung unter: textilwerkstatt@shaere.net, damit auch jeder Interessierte/jede Interessierte eine Nähmaschine nutzen kann.

JEDEN 2. FREITAG IM MONAT: Kunst Café im shaere: nächster Termin 10.02.2023

An jedem 2. Freitag im Monat veranstaltet das Kunstrefugium das Künstlercafé. Bei einem geselligen Zusammensein kann jeder, der Interesse an Kunst hat, mit uns gerne über diese z.B. bei einer Ein-Bild-Vernissage sich austauschen und gemütlich etwas trinken. Auch Lesungen und andere kleine Events sollen in diesem Rahmen später stattfinden.

Wo? im shaere Café neben der Lernothek

Wann? jeden 2. Freitag im Monat ab 18 Uhr

und hier die Termine für 2023:


Bei Fragen gerne an Angela Widholz wenden.

 

und die Kunst AG im shaere trifft sich zusätzlich. Wer hier Interesse hat, sich zu beteiligen schreibt ebenfalls an Angela Widholz
Jeden 3. Donnerstag im Monat trifft sich die Arbeitsgemeinschaft Kunst um Belange der im Shaere verorteten Künstler (Maler, Musiker, etc.) zu besprechen und sich kennen zu lernen und vielleicht auch die eine oder andere gemeinsame künstlerische Tätigkeit (z.B. Ausstellung, Gigs ) entstehen zu lassen.
und hier bereits für 2023: 19.1. | 23.2.23 | 16.3. | 20.4. | 11.5. | 15.6. | 20.7. |17.8. | 21.9. | 19.10. | 16.11. | 21.12.

06./07./13./14.02.2023 – Konzert für Klavier, Geige und Loopstation

Maria Anastasia Hörner präsentiert:

Eine Konzertreihe mit neuen Eigenkompositionen für Klavier, Geige und Loopstation wird ermöglicht durch den Tonkünstlerverband und das Wirtschaftsministerium. Danke! 

Shaere – 
Fritz-Schäffer-Straße 9
81737 München
06.02.2022, 19:00
07.02.2022, 19:00
13.02.2023, 19:00
14.02.2023, 19:00

14.02.2023 – Erzähl Café

14.02.2023 – Erzähl Café
von 14-15:30 Uhr im Community Kitchen München

Alle Generationen an einem Tisch um von persönlichen Erlebnissen zu erzählen und/oder zuzuhören nach der Methode Erzählcafe.
Werde gesehen und gehört und erlebe Momente des Glücks, der Überraschung und Inspiration Verschiedene Themen zur Wahl.
Kostenfrei – Verzehr übernimmt bitte jeder selbst – ohne Anmeldung

Findet statt im Community Kitchen München

Ansprechpartnerin: Anna Maria Hammerschick

16.02.2023 – Einführung in das bewertungsfreie und unmanipulative Zuhören (Workshop)

16.02.2023 16:00- 21:00
Im shaere Neuperlach,
Raum: München
Bitte Anmelden bei: sonja@momohoertzu.de

Einführung in das bewertungsfreie und unmanipulative Zuhören

Wir bringen in dem Workshop Interessierten die Erfahrung des bewertungsfreien Zuhörens näher.
Bei dem Workshop geht es um Akzeptanz durch Verstehen, damit vorschnelles Urteilen, Polarisieren und Diffamieren abnimmt.
Unser Ansatz des „Zuhörens“ schafft eine Situation zwischen zwei Menschen, bei der eine Person spricht und die andere Person sich ganz auf das Gesagte konzentriert. Die zuhörende Person hört dem oder der anderen mit einer offenen, bewertungsfreien Haltung zu. Er oder sie will das Gesagte in seiner Gesamtheit verstehen, ohne es zu bewerten oder darauf zu reagieren.
Unser Workshop gibt Gelegenheit, eine Erfahrung zu machen, die die Teilnehmer:innen berührt und gleichzeitig motiviert, wertschätzender mit sich selbst und anderen umzugehen. Sie haben die Möglichkeit zu erkennen, dass wir alle gar nicht so unterschiedlich sind – wir müssen einander nur aufmerksamer zuhören, um uns besser zu verstehen. Diese Erfahrung setzt positive Impulse frei für einen wertschätzenden Umgang im Team, innerhalb der Familien, mit Freund*innen und auch Fremden.
In 5 h eine Erfahrung machen, wie du grundlegend anders Zuhören kannst.

Kostenbeitrag 15 Euro
Eine Anmeldung ist notwendig bei: sonja@momohoertzu.de
Weitere Infos: Stefan Brodbeck, info@stefan-brodbeck.de

20.-26.03.2023 – Veranstaltungsserie gegen Diskriminierung | außerschulisches Angebot für Kinder & Jugendliche

„Die unsichtbaren Menschen“

Veranstaltungsserie gegen Diskriminierung, 20.-26. März 2023, 9:00-12:00.

Außerschulisches Angebot für Kinder und Jugendliche

Die gemeinnützige Gesellschaft „Working in Projects“ unterstützt vor allem Familien mit Migrationsbiografie und orientiert sich dabei an den Wünschen und Bedürfnissen der Menschen.

Einen wichtigen Schwerpunkt bilden dabei kulturelle, kreative und entspannende Aktivitäten für Kinder und Jugendliche – und dies kostenlos.

Unser besonderes Profil besteht darin, Mehrsprachigkeit zu nutzen und einzusetzen. Für uns ist es selbstverständlich, dass Muttersprachen aus unterschiedlichen Ländern zusammenwirken.

Das Angebot ist unser Beitrag zur internationalen Woche gegen Rassismus und Diskriminierung 2023.

Der international bekannte Autor, Musiker, Regisseur und Schauspieler Mohamed Ba wird in einem vielfältigen Programm sich und seine Erfahrungen präsentieren und den Austausch mit dem Publikum suchen. So stellt er unter anderem die Ausstellung afrikanischer Masken, „lebendige Seelen“, vor.

Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, eine spannende und bislang vielleicht unbekannte Welt zu entdecken.

Erfahrungsgemäß stößt Mohamed Ba vor allem Kindern und Jugendlichen auf große Resonanz, indem er sie auf Entdeckungsreisen mitnimmt.

Übersetzung in den Sprachen Deutsch, Italienisch, Spanisch, Französisch und Ukrainisch.

Vor diesem Hintergrund wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Information über unser Angebot an Ihrer Schule verbreiten könnten.

Flyer und Plakate stehen zur Verfügung.

Schüler:innen Beitrag: 2€ / Teilnehmer*innen.

Vom 20.03. bis 24.03.2023, während der Woche WIP gUG gegen Rassismus, wir freuen uns den Teilnehmer*innen ein Sandwich oder ein Mittagessen in der Community Kitchen anbieten zu können. Sonderangebot für die Schule: 3 € Brotzeit um 10.30 Uhr / Mittagessen 5 € um 12 Uhr.

Anmeldung unbedingt erforderlich per Email an workshop@workinginprojects.eu

Alle Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite: https://workinginprojects.eu/de/projekte-2/ 

Was ist
das shaere?

In Neuperlach entsteht ein Campus des Lebens, der zum Mitmachen, Mitgestalten, Mitentwickeln, Lernen, Forschen, Nachdenken, Neudenken, Inspirieren, zum Fördern und Weitergeben einlädt. Auf über 40.000 qm versammeln sich Künstler:innen, Bildungsinteressierte, Schüler:innen, Lehrer:innen, Kinder, Erwachsene, Junge, Erfahrene in eine der größten Bildungs- und Kulturlandschaften Münchens.

Das ehemalige Bürogebäude mit unterschiedlichen Räumen, Innenhöfen und Vorplätzen eröffnet großartige Möglichkeiten der Entfaltung wie z.B. Lern-, Workshop- und Themen-Räume, Kino, Theater, Kreativ-, Upcycling- & Reparatur-Werkstätten, Malorte, Bewegungsareale, Tüftler- und Foto-Video-Studios und vieles mehr.

Eine Dokumentation übers shaere könnt Ihr derzeit auf der
>>SAT1 Mediathek anschauen. (Dauer 18 Minuten)

>>shaere Flyer als PDF zum Runterladen

Führungen im Shaere

Jeden Montag vor Ort um 16:30 Uhr

Wenn Du das shaere kennenlernen magst, komm einfach in die Fritz-Schäffer-Str. 9, München vorbei. Wir zeigen dir, was bisher schon entstanden ist. Dauer ca. 60 Minuten. Im Anschluss sind wir bis 18:00 Uhr für Eure Fragen da.

Newsletter

Neugierig geworden und Du willst nichts mehr verpassen? Dann melde dich bei unserem Newsletter an.

shaere-Bereiche

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Lernen funktioniert am Besten, wenn es ein aktiver, selbstbestimmter Prozess ist und man den Raum und das Vertrauen spürt, was einem entgegengebracht wird. …

…Wir lernen hier im Tun und sammeln Erfahrungen, die nachhaltig Kompetenz aufbauen.
Das Shaere ist eine offene Lernlandschaft mit einer reichen, vertrauensfördernden Umwelt mit unterschiedlichen, gleichberechtigten und achtsamen Menschen, die weitergeben, was sie können und haben.

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Das Shaere ist von Menschen für Menschen gemacht. …

… Jeder Mensch hat etwas Wertvolles zu geben: sein Wissen, sein Talent, seine Zeit, seine Unterstützung. Hier sind alle willkommen, die Teil unseres Konzeptes und einer Gemeinschaft werden wollen, die auf gemeinsamen Werten wie Toleranz, Neugierde, Hingabe und Spaß basiert.
Komm rein und entdecke, was alles möglich ist, wenn der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. 

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Das Schonen und Wiederverwenden von Ressourcen ist Teil unserer ökologischen Nachhaltigkeit. …

… Wir nutzen, was für andere Überfluss oder Abfall ist und machen es so zum Wertstoff. Ob es die Einrichtung der Räume mit gespendeten Möbeln, die Verarbeitung von geretteten Lebensmitteln im Community Kitchen München oder die Begrünung des Gebäudes mit essbaren Pflanzen als Klimamaßnahme und Bildungsangebot ist. Wir wollen in Einklang mit den Ressourcen unserer Erde leben.

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Was wäre die Welt ohne Kunst? Trist! …

Wir verorten hier Künstler:innen, Musiker:innen und Kulturschaffende und binden sie in das Geben-macht-mehr-Spaß-als-Nehmen-Konzept des Shaere ein. In eigenen Ateliers können sie schöpferisch tätig sein und in unseren Gemeinschaftsräumen ausstellen und zeigen, was unser Leben bereichert und verschönert.

Sachspenden werden wieder angenommen. Bitte am shaere-Empfang abgeben.

Bücherspenden

  • bitte nur fremdsprachige Bücher und nur nach Rücksprache !

 

.

  • Wir freuen uns über Kleidung, Geschirr, Bastelutensilien, Wolle, Pinsel, Büromaterial, Kinderspielsachen,…
    Bitte im guten Zustand. Alles was bei Euch keinen Platz mehr hat, wirklich neuwertig ist, über das sich jemand anderes freut oder das, was wir in unseren Werkstätten einsetzen können.
    Alles andere bitte selbst zum Wertstoffhof bringen.

 

Fürs shaere

  • Get to know shaere 

Unsere Partner und Akteure

Integra Deutschinstitut
Führungen im Shaere

Melde dich zu einer Führung im Shaere an.

Immer montags um 16:30 Uhr.

7 + 8 =

Kontakt

Lust mitzuwirken? Oder hast du Fragen, dann schreib uns.

4 + 12 =

Anfragen von 

Schulklassen und Jugendgruppen:

Du planst eine Veranstaltung?

Veranstaltungsraum – Anfrage: